· 

Bastelaktion

Glücksmoment Basteltasche

Auch Glücksmomente4Kids ist stark von den aktuellen Sonderregelungen betroffen. Wir mussten leider alle geplanten Ausflüge und Events vorerst für dieses Jahr absagen. Da die Kinder von Glücksmomente4Kids bereits vorbelastet sind, werden wir mit Bedacht abwarten und uns sicherlich auch bewusst etwas mehr Zeit bis zum nächsten Glücksmomente4Kids-Ausflug lassen.

 

Doch gerade jetzt wollten wir den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die Möglichkeiten sind aktuell begrenzt doch nach etwas grübeln kam mir die Idee der Bastelbox. Und so fragte ich Ute Raible vom Bastelladen Hobby Creativ in Tuttlingen um ihre Unterstützung. Ute und ihr Mann haben mich herzlich bei sich im Laden begrüßt. Natürlich mit Sicherheitsabstand und ohne Händeschütteln. Ich erzählte Ute ein bisschen von unseren Familien, dass ich mir kreative Beschäftigung für die Kids wünsche und etwas zum Umsetzen das Länger hält. Nach einem Rundgang durch den Laden kamen schnell die ersten Ideen zusammen. Jede Familie bekam von  uns einen Baumwollturnbeutel zum Bemalen mit Bastelmaterialien und Anleitung vor die Tür geliefert. Lieber Karsten Becker, Liebe Maggy Krakowsky vielen Dank fürs Verteilen.Liebe Sina danke fürs Helfen beim Packen. Wir freuen uns sehr über die positiven Rückmeldungen und Fotos der Familien.

Hier ein paar Eindrücke:

Die fertigen Werke

Weitere Fotos folgen 😉

Weißt du was mir gerade aufgefallen ist: Wenn bekannte Blogger regionale Produkte bewerben würden das wäre doch sinnvoll!
Anstatt irgendwelche Joghurts oder beknackte & überteuerte Produkte die kein Mensch braucht in die Kamera zu halten kann man doch auch tolle Sachen „made in Germany“ bekannter machen. Bei unserer Bastelaktion hätten wir auch die Sachen übers Internet bestellen können. Vermutlich irgendwo aus dem Ausland und bereits fertig verpackt.
Aber weißt du was ich glaube bei Ute war’s sogar günstiger. Wir haben Prozente bekommen und sie hat uns einige Sachen geschenkt. Ok jetzt könnte man noch den Zeitaufwand einbringen.Ich hasse tatsächlich basteln  weil meine Werke immer schlechter aussehen als die von meiner Tochter. Oder bei von mir gemalten Bildern Sprüche kommen wie „hey das hat deine Tochter aber hübsch gemalt“. Jupp meine mühevoll gemalten Bilder sehen aus wie von Kinderhand ". Das empfinde ich als deprimierend. =)
Aber die Zeit im Bastelladen war echt toll. Eintauchen in ne andere Welt und abschalten. Und was die Tüten für die Familien betrifft: wir haben sie mit Liebe zusammengestellt,befüllt und verteilt. Und Liebe ist mit keinem Geld der Welt zu ersetzen. #regional

#stayathome